Nav2Me

Nav2me-icon in Nav2MeMit diesem Plugin können Sie ganz einfach einen auf Google Maps (v.3) basierenden Routenplaner in Ihren Blog einbauen. Die benötigten Elemente “Karte”, “Wegbeschreibung”, “Adressfeld” und “Button” können über Templates zusammengestellt und per CSS formatiert werden.

Funktionen:
  • Mehrere Karten können in einem Beitrag/auf einer Seite dargestellt werden.
  • Grundeinstellungen können für jede Karte individuell geändert werden.
  • Position kann wahlweise über Adresse oder Längen-und Breitengrad gesetzt werden.
  • Kartentyp kann angegeben werden.
  • MapCotrols (Zoom etc.) können angegeben werden.
  • Darstellung kann über Template bestimmt werden.

Der Einbau geschieht ganz einfach durch den Shortcode [ nav2me id=ID ] in Ihrem Artikel oder Ihrer Seite. ID muss dabei nur durch die entspr. Karten-ID ersetzt werden

Weitere Infos finden Sie in der readme.txt.

Achtung: Ab 2012 haben sich die AGB zur Nutzung von Google Maps geändert. Die Nutzung kann für Sie ggf. gebührenpflichtig werden. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung des Plugins bei Google.

Verfügbar für:
WordPress ab Version 3.3 (getestet bis WP 3.9.1).

Lizenz:
Nav2Me darf so, wie es von mir zum Download bereitgestellt wurde, kostenlos genutzt werden.
Bitte beachten Sie das Copyright von Google Maps.

Download (aktuelle Version)

Helfen Sie mit Ihrer Spende, das Projekt weiterzuentwickeln. Vielen Dank!

Spende über



Pixel in Nav2Me

Historie
Version 1.0.2
Neue Sprachen: spanisch, serbisch
Vielen Dank an Ogi Djuraskovic von firstsiteguide für die Überseztzung!

Version 1.0.1
Kleiner (Zwischen-) Fix für Buttenbeschriftung, wenn Leerzeichen genutzt werden

Version 1.0
Erste Version auf Google Maps API V.3 fuer WordPress ab v. 3.3

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>